#feelHealth 


Unsere Grundlage ist die Neurowissenschaft

Belt on – World off

Neurowissenschaft

Mit Hilfe eines EEGs (Elektroenzephalogramm) und einer Spektralanalyse der Gehirnwellen werden Hirnfrequenzen und -Aktivitäten gemessen.

Das komplexe Zusammenspiel der verschiedenen Hirnnetzwerke wird sichtbar und belegt das enorme Potenzial des Feelbelt für unsere Gesundheit.

Der Feelbelt verstärkt Gefühle und Emotionen und aktiviert selbst unterbewusste Emotionen. Aktuell wird hierzu eine groß angelegte Studie mit Probanden von einem neurowissenschaftlichen Institut in Deutschland durchgeführt.

Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend und geben Anlass für weiterführende Studien.  

Lass uns die Welt verbessern

Und das richtig!


Feelbelt mit Inklusion

Inklusion

Wer nicht hören kann, will fühlen! Feelbelt lässt hörgeschädigte und gehörlose Menschen den Ton von Multimedia-Inhalten erleben.

Feelhealth mit Inklusion und Sound Heilung

Sound-Healing

Mit dem Feelbelt deinen Emotionen freien Lauf lassen und zu dir selbst finden. Schallwellen und Schwingungen werden auf deinen Körper übertragen und haben eine seelisch heilsame Wirkung.

Feelhealth Entspannung durch Meditation

Meditaition

Das Ziel von Meditation ist Entspannung und innere Ruhe. Dazu braucht es viel Übung. Der Feelbelt sorgt in Kombination zur Meditationsmusik durch haptisches Feedback dafür, dass deine Gedanken nicht ausbrechen.  


Feelbelt mit Inklusion

Inklusion


Feelbelt ermöglicht hörgeschädigten und gehörlosen Menschen, Musik vollständig zu fühlen. Zum ersten Mal können gehörlose Menschen aktiv an einer musikalischen Erfahrung teilnehmen.  

Durch die Fähigkeit, sowohl die Richtung als auch die Tonlage von Geräuschen darzustellen, erschließt der Feelbelt Gehörlosen den Zugang zum Klang von Filmen, Videospielen und Musik. Sie können mit der Haut hören.  


Feelhealth mit Inklusion und Sound Heilung

Sound-Healing 

Feelbelt nimmt dich mit auf eine Reise ins Zentrum deiner Gefühle.

EMOTIONALITÄT 

Der Feelbelt setzt die Musik in sensitive Wahrnehmungen um, wodurch aufgrund der Doppelwahrnehmung von gehörten und gefühlten Eindrücken eine bisher nicht für möglich gehaltenen Emotionssteigerung erreicht wird.  

GEFÜHLSÜBERSCHWANG 

Die Musik wird nicht nur gehört, sie fasst dich regelrecht an. Sie vereinnahmt dich und versetzt dich in einen geradezu rauschähnlichen Zustand, der sich über die gesamte Gefühlsbreite erstrecken kann.   

SENTIMENTALITÄT 

Dieses Gefühlserlebnis, wenn sämtliche die Melodie kennzeichnenden Größen spürbar werden, wenn du die Variation der Einwirkungsfrequenz empfindest, wenn jede Rhythmik auf dich übertragen wird, dann wird dies 1:1 mit der Musik im Einklang stehende Gefühlserlebnis in dir etwas freisetzen, was dir bislang wahrscheinlich verborgen war.   

Unterdrücke nicht weiter die Macht deiner Emotionen, lass dich befreien!